Praxis2019-04-12T11:27:13+02:00

„Die therapeutischen Ansätze, die sich aus den Erkenntnissen der antiken daoistischen Philosophie ergeben, sind absolut zeitgemäß und bilden eine wertvolle Ergänzung zu modernen medizinischen Therapien.“

FUNDAMENT UNSERER ARBEIT

Grundlage für unsere Arbeit sind die Theorien der Urpolarität Yin und Yang, der 5 Wandlungsphasen (im Westen fälschlicherweise als die 5 Elemente bezeichnet), ihre Beziehungsmuster, und daoistische Akupunkturstile, die sich von den herkömmlichen TCM – Ansätzen erheblich unterscheiden.
Klassische chinesische Kräuterrezepturen, die individuell erstellt und an den Menschen angepasst werden, ergänzen dieses Konzept.

Wir sehen den Menschen als ein soziales Wesen, dessen Beziehungsmuster zu sich selbst und seinem Umfeld, neben seiner Konstitution, wesentlich zur Entwicklung von Störungen im Befinden und zu Krankheit, aber auch zur Genesung und Bewusstwerdung beitragen.

Klassische Verfahren wie Puls- und Zungendiagnose und, wenn notwendig, Laboruntersuchungen werden ebenso in die Diagnose einbezogen wie die Betrachtung der Konstitution nach den 5 Wandlungsphasen, der 10 Himmelsstämme (Tian Gan) und 12 Erdenzweige (Di Zhi), sowie der aktuellen Lebenssituation und ihrer Bedeutung.

Ziel ist ein möglichst holistisches Bild des Menschen und seiner Lebenssituation, aus dem sich dann die therapeutische Herangehensweise ergibt.

THERAPIEN

A. Klassische und daoistische Akupunktur

Die Akupunktur stellt inzwischen eine der anerkanntesten alternativen Behandlungsmethoden unserer Zeit dar. Seit Jahrtausenden benutzen chinesische Meister und Ärzte diese Techniken, um Einfluss auf den menschlichen Körper zu nehmen und das verlorene Gleichgewicht im System wiederherzustellen. Dabei nützen sie ihre Kenntnisse über ein Netzwerk an Energiekanälen und einer Matrix, d.h. der Verschaltungen dieser Kanäle und der dazugehörigen Steuerungs- und Regelsysteme, um zu gewährleisten, dass die Lebensenergie Qi ungehindert fließt und das Gleichgewicht der aktiven und passiven Kräfte (Yin und Yang) wiederhergestellt wird.

Die chinesische Weltsicht sieht den Menschen als Abbild der Natur an sich, als Mikrokosmos, der den Makrokosmos wiederspiegelt. Begriffe wie YIN und YANG, QI, 5 WANDLUNGSPHASEN (oder Elemente, wu xing) sind wesentliche Elemente dieses Systems. Sie zeigen eine völlig andere Sicht auf die Natur und das Wesen Mensch als einen Teil dieser Natur und als Spiegel des großen Ganzen.
Wer sich der Akupunktur nähern möchte, kommt nicht umhin, sich auf diese Perspektive einzulassen. Es beginnt eine spannende Reise, auf der sich neue Möglichkeiten und Strategien der Behandlung von Störungen im „System Mensch“ auftun.

B. Klassische und daoistische Kräuterheilkunde

Diese ergänzen den Ansatz der klassischen chinesischen Medizin und werden individuell für jeden Menschen vom Behandler rezeptiert und in speziell dafür ausgestatteten Apotheken als Teerezeptur, Granulat oder Tinktur erstellt und direkt an den Patienten versandt. Dadurch besteht die Möglichkeit, die Rezepturen immer wieder an die sich verändernden Gegebenheiten eines individuellen Regenerationsprozesses des Menschen anzupassen.

A. Bioenergetische Intervention und Körpertherapie

Alte und auch neuere Medizinsysteme sehen den Menschen und den menschlichen Körper als Informationsfeld. Daoistische Meister im alten China waren in der Lage, durch energetische Techniken der Energieübertragung auf spezifische Akupunkturpunkte und Körperareale auf dieses Informationsfeld einzuwirken. Ziel dieser Intervention ist das Gleichgewicht, die Homöostase, in Steuerungs- und Regelsystemen des Körpers sowie im mental- emotionalen Feld des Bewusstseins wieder herzustellen. Entscheidend für Gleichgewicht und Gesundheit ist das freie, ungehinderte Fließen von Qi und die Balance der 5 Wandlungsphasen im Körper. Der Therapeut benutzt für die die bioenergetische Intervention seine Absicht und sein eigenes Qi, um das Qi des Patienten zu lenken.
Die Kunst das Qi des Patienten zu lenken erfordert langjähriges Training in Qi Gong und Nei Gong.
Die Anwendung ist sanft und gefahrlos und ist eine wirkungsvolle Ergänzung zur klassischen Akupunktur und Kräutermedizin, da sie direkt auf das Informationsfeld einwirkt.

B. Manuelle & energetische Wirbelsäulenkorrektur

Die energetische Wirbelsäulenkorrektur ist eine Korrektur eines vorhandenen Beckenschiefstandes, d.h. einer Beinlängendifferenz der Beine. Diese kommt in der Bevölkerung sehr häufig vor und beträgt im Durchschnitt etwa 0,5 – 1,5 cm. Die Korrektur verändert die Belastungsmuster im Bereich des Rückens und kann zu einer deutlichen Linderung akuter und chronischer Rückenleiden beitragen. Die Korrektur ist schmerzlos und kann in jedem Alter angewendet werden.
Die Chiropraktik ist eine sanfte Wirbelkorrektur, bei der mit Hilfe des Atmens schmerzhaft blockierte Wirbelsegmente reponiert werden. Dies führt in der Regel zu einer Entlastung und Entspannung der mit dem Wirbelsegment verbundenen Muskulatur uns somit zu einer Linderung vorhandener Beschwerden im Bereich des Rückens.

A. Systemische Persönlichkeitsberatung auf der Grundlage der chinesischen Wandlungsphasen (Wu Xing)

Die Beratung erfolgt auf Grundlage der Interpretation der individuellen Konstellation der sogenannten 5 Wandlungsphasen (Wu Xing). Die Wandlungsphasen repräsentieren 5 grundlegende Qualitäten, die die Bewegungen von Qi im komplexen Raum der Natur und im individuellen Informationsfeld des Menschen beschreiben. Die Interpretation dieses schillernden Feldes gibt Aufschluss über grundlegende Persönlichkeitsmerkmale, emotionale und mentale Grundmuster, motivierende Kräfte sowie Hemmnisse auf dem Weg der Entfaltung des individuellen Lebens.
Das 90-minütige Beratungsgespräch soll außerdem die tieferen Gründe für eventuelle Konflikte mit unserem sozialen Umfeld erklären und Lösungsvorschläge zur Bewältigung auf systemischer Basis ermöglichen.

B. Ba Zi Suan Ming – Beratung auf der Basis der klassischen chinesischen Chronobiologie und Chronopsychologie

Ba Zi Suan Ming ist ein Jahrtausende alte Technik der Berechnung natürlicher Zyklen der universellen Energie Qi und der Urpolarität von Yin Und Yang. Sie befasst sich mit der Qualität und der Struktur unserer inneren Bedingungen für das Leben und seiner Entfaltung auf körperlicher und Bewusstseinsebene. Zudem erfasst das System die Einflüsse durch die sich wandelnden Kräfte der Natur, die auf den Menschen im Laufe des Lebens einwirken. Aus den Voraussetzungen, die dem Menschen gegeben sind durch die Geburtskonstellation der Wandlungsphasen und den sich periodisch wandelnden Kräften der Natur, die auf ihn ein wirken, ergibt sich der Rahmen, in den sich das Leben hinein entfalten kann.

Ba Zi Suan Ming zeigt die Werkzeuge der Persönlichkeit und das Umfeld, in dem sie zur Anwendung kommen können. Was sich daraus für den Menschen im Leben entwickelt, hängt von den Entscheidungen ab, die zu treffen er in der Lage ist, und von der Kenntnis des optimalen Zeitpunkts der Umsetzung.

Ba Zi Suan Ming ist gedacht als ein modernes altes “COACHINGSYSTEM”, das helfen kann, sich mit mehr Klarheit und Selbstvertrauen seinem Leben zu stellen und es zu meistern, durch Kenntnis seiner Stärken und Schwächen, der Zeitqualität und der Richtung in die Energie seines Lebens fließt.

C. Integrative Kinesiologie

Kinesiologie zählt zu den praxisbezogenen Erfahrungswissenschaften der Kinästhetik unter Berücksichtigung psychosomatischer Zusammenhänge. Es ist eine sehr effektive, resourcen- und potentialorientierte Methode, um Stress, Blockaden, Disbalancen in verschiedenen Lebensbereichen wirksam und dauerhaft zu lösen. Die Vorgehensweise orientiert sich anhand von kinesiologischem Muskeltest, der Übersetzung Ihrer körpereigenen, regulativen Intelligenz. Die ausgetesteten Balancen unterstützen auf diesen Ebenen: mental-bewusst, emotional-unterbewusst, körper-symptomatisch, energetisch- informativ, seelisch-essentiell.

D. Meditationstraining für inneres Wachstum, Ausrichtung und Stressbewältigung

In diesem Training geht es im Wesentlichen um die Rückverbindung des menschlichen Bewusstseins mit seinem ursprünglichen, innersten Wesenskern.
Es umfasst sowohl Training in Gruppen im Rahmen von Seminaren als auch Einzeltraining und Unterweisung in verschiedenen Techniken der Meditation. Alte und neue Formen der “WEGE NACH INNEN” werden individuell vermittelt. Sie sollen das verlorene Gleichgewicht von innen und außen wieder herstellen und zu mehr Stabilität und Tiefe im Leben führen.

Erfüllung und Vertrauen in das Leben und sich selbst durch den Weg nach innen, statt permanente Überforderung und Unzufriedenheit durch eine zu sehr nach außen in die Welt gerichtete Perspektive sind Ziele, die in Zeiten der Globalisierung, Digitalisierung und Informationsflut immer essentieller werden. So werden meditative Formen der inneren Arbeit über kurz oder lang Eingang in Schule und Ausbildung finden.

TEAM

Jürgen Alt ist der Inhaber und Gründer des Jürgen Alt Zentrums für integrative Heilkunst und Bewusstseinsentwicklung. Mit seinem Team führt er seit über 28 Jahren erfolgreich eine Praxis in Herzogenaurach für Klassische Chinesische Medizin, Schwerpunkt Akupunktur, Kräuterheilkunde und chinesische Langlebigkeitstechniken. Seit März 2019 ist Jürgen Alt Mitglied des Vorstandes der Internationalen Akademie für Intergrale Medizin e.V.

Sein Wissen und seine langjährige Erfahrung mit Klassicher Chinesischer Medizin, daoistischer Philosophie und innerer Alchemie (Nei Dan), aber auch seine Beschäftigung mit neuen Erkenntnissne aus dem Bereich der Hirnforschung und Bewusstseinsentwicklung suchen seinesgleichen. Zeitgemäß, fortschrittlich und authentisch begleitet er die Menschen auf dem Weg zu Gesundheit, Wachstum und Selbsterkenntnis.

Jürgen Alt hat die außergewöhnliche Fähigkeit, grobstoffliche und feinstoffliche Ebenen der menschlichen Natur wahrzunehmen, zu aktivieren und zu verändern. Diese Veränderung und die damit verbundene Aufhebung der Blockaden führt zu Erkenntnissen und ermöglicht eine neue Perspektive auf das Leben und das sich entfaltende menschliche Bewusstsein. Sein klarer Geist, sein umfangreiches Wissen, seine unglaubliche Fähigkeit, den Menschen zu SEHEN und WAHR ZU NEHMEN, sein lösungsorientiertes Denken und sein Humor faszinieren und begeistern.

KONTAKT

JÜRGEN ALT PRAXIS

Schützengraben 56
91074 Herzogenauarch

Tel: +49 9132 61575
Fax: +49 9132 60043

Ansprechpartnerinnen: Tatjana Held.

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

Telefonsprechzeiten:

08:00 -13:00 Uhr (Mo-Mi-Do-Fr)
15:00 -18:30 Uhr (Mo/Mi)

Galerie